Klasse A

 

Wann starten wir in die Motorrad-Ausbildungssaison ? Mit den ersten Lehrgängen zur Theorieausbildung der angemeldeten Fahrschüler haben wir schon im Monat Februar begonnen. Diese Schüler haben sich dann die Voraussetzung geschaffen zu den ersten zu gehören, die in den Frühling starten können. Saisonstart für die praktische Ausbildung ist, soweit es das Wetter zulässt ab April . Wer sind die Fahrlehrer, die unsere Schüler betreuen ?

Klasse-A Fahrlehrer Manfred (Manne) ist Fahrlehrer seit über 30 Jahren und der fachliche Leiter der Fahrschule. Aber was zeichnet  gerade ihm als Motorradfahrlehrer aus. Er ist auch heute noch begeisterter Motorradsportler und fuhr bis zum letzten Jahr, jährlich mehrmals Rennen. Im „ Trim-Line Boxer Cup “, Klasse 1100ccm war unser „ Manne “ Meister 2008, 2009 und 2010. Seine Pokale füllen die Fahrschule. Von ihm kann man so manches zum Motorradfahren und Schrauben lernen, was  weit über die Ausbildung hinausgeht.

 

 

 

 

 

 

Auf welchen Motorrädern bilden wir aus ?

Unsere neuen Yamahas 2015

– Yamaha MT-07  ( A2 )
– Yamaha MT-07  ( A offen )

Unsere modernen Ausbildungsfahrzeuge erfüllen die Anforderungen an ein Prüfungsfahrzeug nach dem 19.01.2013.

Wann, wie und wo wird unser Theorieunterricht durchgeführt? Hier richten wir uns in erster Linie nach dem Bedarf.

Erfragt die Termine bitte im Büro.

Der Unterricht findet in der Fahrschule Marienfelder Allee 71 statt.

Wo bilden wir die Grundfahrübungen aus ? 
Fahrten die einen Übungsplatz erforderlich machen ( Grundfahraufgaben ), führen wir auf dem

„ Platz des 4.Juli “

in Steglitz-Zehlendorf durch. Dort findet auch nach Abschluß der Ausbildung, die praktische Prüfung statt.
Die Ausbildung darf grundsätzlich nur mit geeigneter Schutzkleidung durchgeführt werden. Die Fahrschule stellt Schutzkleidung zur Verfügung ( ausgenommen Motorrad geeignetes Schuhwerk ).

Eigene Schutzkleidung wäre aber zweckmäßig.

Viel Freude, viel Erfolg !